| Home | Vorstellung | Vorträge | Presse | Werbung | Kontakt | Sonstiges | zurück |
| Musik | Videos | Begegnungen | Links | Medientipps | Material | News |
| Christian Artists |            Termine von | Renate & Gerhard |
 
Konzerte: Begegnungen & Freundschaften

Ich geh dann mal hin...

Liebe Künstler, liebe Freunde,
von unseren Begegnungen besitzen wir sehr viele Bilder. Die Auswahl fiel uns deshalb sehr schwer. Wir sind aber bemüht nach und nach mehr Bilder ins Web zu stellen. Reise mit uns durch die wertvollen Erinnerungen einer langen Zeit. Freue dich mit uns, über die wunderbaren Begegnungen. Denke mit uns, an die gemeinsam verbrachten Stunden, an die geleistete Arbeit für unseren Vater im Himmel.

Tausend Dank für den unermüdlichen Einsatz hunderter begabter junger KünstlerInnen und deren vieler Helfer. Ihr habt zigtausenden Menschen große Freude bereitet und viele wurden durch euren Dienst gesegnet. Ihr durftet Perlen für die Ewigkeit sammeln und durch euch wurde so manche Party im Himmel gefeiert. Wir haben die große Gewißheit, euch alle einmal wiederzusehen und dann dürfen wir gemeinsam das Lied der Lieder anstimmen, vor dem Herrn aller Herren.

In Jesu Liebe und in seiner Treue für immer verbunden
euer Gerhard & eure Renate!

   
Continental Singers &
Young Continentals

touren 2011 bis 2014

Management in Deutschland:
Gerhard Bachor

Jedes Jahr mit vier Gruppen waren die Continental Singers in Deutschland. Sie besuchten unser Land und gaben zig Konzerte vom hohen Norden, bis zum tiefen Süden.

100x Danke für alle Roadmanager, Busfahrer und Techniker und natürlich allen Continentals.

   
Young Continentals German, Foto: Veranstalter
2014 Continental Singers Ost in Westoverledingen, eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Young Continentals German, Foto: Veranstalter
2014 Continental Singers Nord in Flensburg, eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Young Continentals German, Foto: Gerhard Bachor
2013 Continental Singers and Band in Schaafheim, eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Continental Singers and Band German, Foto: Gerhard Bachor
2013 Continental Singers and Band in Worms, eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Young Continentals German, Foto: Gerhard Bachor
2012 Young Continentals "German" in Worms, eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Young Continentals German, Foto: Gerhard Bachor
2011 Young Continentals "German" in Dorfweil/Ts., eines von vielen Konzerten in Deutschland
   
Young Continentals
tour german 2010-08

Management in Deutschland:
Gerhard Bachor

Diese Tour mit 29 jungen Leuten, mit Holländer und einigen Franzosen, gab acht Konzerte in Deutschland. Sie tourten vom Norden bis in den Süden mit vier Kleintransportern, dadurch waren sie sehr flexibel.
Danke für euren selbstlosen Einsatz. Danke für die wunderbare supernette Leitung. Ihr ward einfach Spitze!
Young Continentals German
2010 Young Continentals "German" in Klein-Umstadt

Young Continentals German
2010 Young Continentals German in Rheinbach

   
The Living Sound
from Uganda, Afrika
2010
2010-07-17 mit der Gruppe "Living Sound" aus Uganda
Wir durften mit euch das zweite große Konzert mit ca. 500 Besuchern in der Stadthalle von Groß-Umstadt durchführen. Manche Besucher sagten, das Konzert war noch besser als euer erstes Konzert. Auch tausende Kilometer fern von eurer Heimat, habt ihr alles gegeben. Wir haben von euch kein Klagen über Armut und Krankheit vernommen, sondern ihr habt überzeugt mit einem lebendigen Evangelium. Ihr habt euer Herz bei uns ausgegossen. Drei Monate Auftritte in Holland und Deutschland lagen schon hinter euch. Wir werden euch lange in Erinnerung behalten.
   
Déborah Rosenkranz
and Band from Bodensee
2009

Management: Gerhard Bachor
Déborah ist bei uns für Konzerte und Vorträge in ganz Deutschland zu buchen

14. Juni 2009 in der FEG-Worms
Danke Déborah, danke an alle anderen Sänger, Musiker und Tänzerinnen. Lange Fahrtstrecken aus allen Himmelsrichtugen lagen hinter euch. Der Lohn: Ein gut besuchter Konzertgottesdienst am Sonntag morgen, für die etwas jüngere Generation, aber auch beim Rest der vielen Besucher im ehemaligen Kinosaal, kam euer Programm super an. Mehr Infos
   
Young Continentals
(aus den Niederlanden)
2009-04-30 (Foto in Darmstadt i.d. Evgl. Johannesgemeinde) Spring-Tour durch Deutschland:
27. April bis 2. Mai 2009

Ecclesia Groß-Umstadt
Christl. Schulen in Kahl, Darmstadt
Nieder-Ramstädter Heime (Schule)
Baptisten Weinheim
Evgl. Johannesgemeinde Darmstadt
Fotogalerie
Es war kaum zu glauben, aber innerhalb von 5-6 Tagen durfte ich für euch im Rhein/Main-Gebiet fünf Konzerte vermitteln. Ihr hattet die wunderbare Möglichkeit, an drei christl. Schulen ca. 800 Teenies/Schüler zu erreichen. Etliche haben sich bei euch beworben. In einem Heim hatten wir viele Behinderte und lernschwache Kinder. Wir durften sie als begeisterte und sehr dankbare Kinder kennenlernen. Die von euch extra aufgeführte Geschichte vom verlorenen Sohn, begeisterte sie vollends. In drei Kirchen und Gemeinden hatten wir ein bunt gemischtes Publikum. Ob vor großen oder kleinen Publikum, ihr ward immer Spitze und voller Begeisterung bei der Sache. Vielen Dank für euren vollen Einsatz in Deutschland. Danke Donna & Heineke!
2009 Young Continentals
   
Andrea & Albert Adams Frey & Band
2008
1. Advent, So. 30. Nov. 2008
64823 Groß-Umstadt

Stadthalle, Beginn: 19.00 Uhr

Wir hatten viel von ihnen gehört - nun endlich konnten wir sie live bewundern. Den gemeinsamen Auftritt von Andrea & Albert Frey & Band haben ca. 600 Besuchern erlebt. Es gab glaubwürdige und authentische Lobpreismusik zur Adventszeit. Alt bekannte und neue Lobpreiselieder aus der neuen CD "...zuerst geliebt" begeisterten die vielen Besucher: Lobpreis und Anbetung als Antwort auf die großzügige Liebe Gottes. Neue mitsingbare Songs mit tiefgreifenden Texten. Persönliche Lieder, die ermutigen für ein Leben mit Gott. Danke für euren super Dienst, für die netten 4 Profi-Musiker, die zwei prof. Techniker und den Tontechniker - alles ging voll in unsere Herzen.

Albert Frey & Andrea Adams Frey, Foto: Gerhard Bachor
   
samuel harfst & band
2008

samuel harfst & band

26. Okt. 2008

Hallo Samuel, hier die besondere Geschichte unserer Begegnung.

In einer Gemeinde im Rhein/Main Gebiet fiel der gebuchte Künstler durch Krankheit aus. Der Gemeindeleiter bat mich am Abend vorher um Hilfe. Ich rief einige Künstler an und bat sie um Hilfe, u.a. auch euch. Kaum zu glauben, eine halbe Stunde später habt ihr zugesagt. Und ein halbe Nacht später standet ihr auf der Bühne der Gemeinde.

Wir hörten junge Straßenmusiker mit Flair und Herz, mit einem klaren Bekenntnis für unseren Herrn. Danke für euren spontanen Einsatz - ihr ward mehr als Ersatz!.

Hier könnt Ihr die Gruppe buchen [Info]
samuel harfst & band
   
Internat. Continental
Singers & Band

2008
7. Aug. 2008
Es war euer 2. Konzert in Deutschland und euer 1. Konzert in einer Schule von Babenhausen. Trotz brütender Hitze, ihr ward einfach Spitze. Ihr opfert eure Ferien um andern Menschen die christl. Frohe Botschaft zu bringen. Euer Chorleiter Rob de Jong hat die Schulkinder super auf seine Art begeistern können. Als kleinen Dank habt ihr zum Schluß von den Kindern Rosen bekommen. Großen Dank an euch, für acht wunderschöne Konzerte in Deutschland.
Foto: Gerhard Bachor, Continental Singers & Band in Babenhausen

2008-08 Pressebericht Intzern. Continental Singers and Orchestra in Babenhausen

2008-08 Continental Singers & Band in der Klinik Hohe Mark, Foto: Gerhard Bachor
2008-08 Continental Singers & Band in der Klinik Hohe Mark, Foto: Gerhard Bachor

2008-08 Young Continentals in Blokhus Dänemark, Foto: Vagn Hougaard Sørensen

   
Déborah Rosenkranz
and Band from Bodensee
2008

 

Eines ihrer neuen Projekte:
im Dez. 2008 Kids2Kids-Tour,
Déborah mit 130 afrikanischen Kindern on tour

Fr. 4. Juli 2008
Die Neuenddeckung war ein voller Erfolg. Es war ein besonderes Musikereignis im hessischen Kultursommer.. Déborah Rosenkranz bei ihrem ersten Auftritt im Rhein-Maingebiet. Ca. 250 Menschen lauschten den hippigen, rockigen und balladischen Klängen. Kaum zu glauben, schon mit 13 Jahren sang sie bei den Continental Singers als Solosängerin mit. Die haben ihr so gut gefallen, dass sie gleich mehrere Touren mitgemacht hat.

Sie kann bei uns als Sängerin oder Rednerin gebucht werden. Tel. 0178 387 4644

Déborah Rosenkranz mit Band und Backsängerin, Foto: Tobias Rathmair
 
"That´s us"
from Wien/Austria
2007
9. - 11. Nov. 2007
"That´s us" aus Österreich waren erstmals unsere Gäste in Deutschland. Im Rhein-Main Gebiet gaben sie in Michelstadt, Darmstadt, Groß-Umstadt und Babenhausen Konzerte. Danke für eure erfrischenden Auftritte bei Jung und Alt, vor großen und vor kleinen Publikum, in verschiedenen Gemeinden und zu verschiedenen Anlässen. Ihr habt alles gegeben, vielen Dank für eure Liebe und euren Einsatz bei uns in Deutschland. (Konzerte) Danke Heidi, für die Supertasche!
2007 That´s us aus Österreich
   
Young Continentals
international
2007
2007-08-12 Young Continentals in Darmstadt
großartiger Einsatz und volles Haus mit den internationalen Young Continentals in der Worship-Gemeinde Darmstadt. Großen Dank für sechs Konzerte in Deutschland. Wir freuen uns auf euer Kommen im Juli/Aug. 2008.
2007-08 Young Continentals, Foto: Gerhard Bachor
   
Living Sound
from Uganda, Afrika
2007
2007-04-25 mit der Gruppe "Living Sound" aus Uganda
Wir durften mit euch ein großes Konzert mit 500 Besuchern in der Stadthalle von Groß-Umstadt haben und einen Auftritt im Dieburger Gefängnis organisieren. Ihr ward einfach spitze und wir waren gleich ein eingespieltes Team. Auch tausende Kilometer fern von eurer Heimat, habt ihr euch schnell an unsere Kultur angepasst. Trotzdem durften wir etwas von eurer Kutur erfahren und lernen. Ihr habt euer Herzblut bei uns vergossen. Zig Auftritte in ganz Deutschland zeugen von eurer Beliebtheit. Wir werden euch lange in Erinnerung behalten. Impressionen vom Konzert
Gerhard & Renate Bachor mit Living Sound aus Uganda, Foto: Gerhard Bachor Living Sound Uganda, Foto: Gerhard Bachor Living Sound Uganda, Foto: Gerhard Bachor
   
Regez-Sisters
from Austria 2006

2006-10 mit der Gruppe "Regez-Sisters" aus Österreich
Wir durften mit euch ein super schönes Konzert in unserer Gemeinde erleben. Drei Tage hatten wir herzliche Gemeinschaft mit euch. Ihr habt vor Kreativität und Liebe für unseren Herrn gesprüht und habt damit voll unsere Herzen erreicht. Danke, es war ein besonderes Vorrecht euch vor der großen Welttournee 2007 bei uns zu haben. Wir wünschen euch alles Gute und Gottes Führung für euer weiteres Leben, auch wenn ihr nun alle getrennte Wege geht.

Original Sisters Weltreisetagebuch "Besuch bei Bachors":
Es war bereits dunkel, als wir an der Haustür klingelten. Im
Türrahmen erschienen die Umrisse eines Mannes. Eine tiefe Stimme sagte trocken: "Sind sie das? Eins … zwei … drei … vier … fünf. Ja, das sind sie."
Wir platzten beinahe vor Lachen! Das war die lustigste Begrüßung, die wir je gehört hatten!

Gerhard mit Regez-Sisters aus Österreich, Foto: Gerhard Bachor
   
Rink-Family
from Germany 2006
2006-12 mit der Rink-Family aus Deutschland.
Wir durften mit euch ein traumhaftes Familien-Weihnachtskonzert in unserer Stadthalle erleben.
Gerne mal wieder! Sie sind immer noch zu haben.
2006-12 Rink-Family, Foto: Gerhard Bachor
   
Déborah Rosenkranz
from Germany 2006
2006-9 Besuch bei der Familie von Déborah Rosenkranz am Bodensee.
Gerne erinnern wir uns an Déborah´s Auftritte als Solistin bei den Continental Singers. Schon damals dachte ich, dass du am Beginn einer großen Karierre stehst. Heute bist du nun sehr bekannt und ein guter Zeuge für die Frohe Botschaft. Mit der ganzen Familie durften wir bei dir ein paar schöne Stunden erleben. Danke für die nette Gastfreundschaft.
Gerne unterstützen wir Déborah in ihrer Gesangskarriere!
Familie Rosenkranz, Foto: Gerhard Bachor
   
Continental Kids
from Germany 2006
Liebe Susanne, du hast vorerst eine der letzten Kidstouren in Deutschland als Chorleitern begleitet. Danke für deinen hochmotivierten Einsatz bei der Gruppe und im Continental-Büro in Holland. Danke auch für die deutschen Kinder, die mit on tour waren. Dir Susanne, hat es dort so gefallen, dass du nun ganz in den Niederlanden arbeitest.
Kaum zu glauben, 2010 wirst du wieder eine Gruppe der Young Continentals leiten. Dazu viel Motivation und Gottes Segen. Wir freuen uns auf deinen neuen Einsatz in Deutschland.
 
"Die Botschafter"
from Germany 2000 bis 2007

Sie sind nun bei
Crescendo

2000 bis 2007 Management für die "Die Botschafter", Klassiker vom Staatstheater Darmstadt
Es waren sieben wunderschöne Jahre mit euch. Obwohl ich eigentlich kein Klassikfan war. Die Liebe kam mit euch. Wir hatten als internationales Team gesegnete Konzerte in Deutschland, Schweiz und Frankreich, mit großen und kleinen Auftritten. Wir haben die Klassik neu entdeckt und lieben gelernt. Wir haben viel miteinander gelacht und wunderbare gemeinsame Stunden verbracht. Ich war gerne euer Manager. Wir sind gespannt, wie es bei euch weitergeht.
Die Botschafter - Darmstadt, Foto: Gerhard Bachor

Die Botschafter - Langenfeld, Foto: Gerhard Bachor

Die Botschafter - Babenhausen im Schloßhof, Foto: Gerhard Bachor

Die Botschafter - Straßburg, Foto: Gerhard Bachor
 
"Burning Candles"
Pop-Gospel-Praise-Chor aus den Niederlanden
2005-11-20

Wim & Codriana
Hans & Jeanne

 

Burning Candles & Dolf

 

Video:

The Burning Candles - Dolf Vorsterman van Oyen

 

2011 Jesus Is The Answer

 

2013 Pré Christmas party VEZ with Burning Candles

 

 

"Burning Candles", die holl./indonesische Gospelgruppe. Lange Jahre bis 2002 haben sich unsere Wege gekreuzt. Wenn ich rief, ward ihr stets für ein Konzert zur Stelle. Dabei werde ich zwei Konzerte nie vergessen. In Wetzlar in einem Bierzelt und euer Auftritt auf der Kölner Domplatte. Auch euren letzten Überraschungsbesuch 2006 werden wir in bleibender Erinnerung behalten. Ihr habt unser Leben und unser Land mit eurem Dienst sehr bereichert.

Natürlich hatte sich im Laufe der Jahre vieles geändert. Allerhand moderne Musikinstrumente und Musikstile haben ihren ureigenen Stil mitentwickelt. Dennoch hatte die Gruppe sorgfältig darauf geachtet, die eigene Identität zu behalten. So traten die "Burning Candles" zuletzt mit einem bunten musikalischen Blumemstrauß auf, welcher Pop, Pop-Rock, Balladen und auch Klassiker enthielt.

Jedes Jahr gab die Gruppe ungefähr fünfzig Konzerte, meistens an Wochenenden, da die meisten Candles einen bürgerlichen Beruf haben. Auftritte gab es in Kirchen, Gefängnissen, Sporthallen, Krankenhäusern usw., nicht nur in Holland, sondern auch im Ausland, wie in Schweden, Israel, Indonesien, den osteuropäischen Ländern, Surinam, den Karibien und in allen westeuropäischen Ländern. Nachdem die "Burnings" zehn LP's produziert hatten, produzierten sie ale Höhepunkt auch eine CD. 

Die indonesisch/niederländische. Gospelgruppe stand für Wochenendkonzerte in Deutschland immer zur Verfügung. Sie kamen immer mit der ganzen Familie, da auch ihre Kinder sangen und spielten. Dolf, von "Dolf & Family", leitete diesen Chor 21 Jahre.

Vielen Dank, Gott segne euch!

unten 2006 Besuch Burning Candles - Holland, Foto: Gerhard Bachor
 
US-Continental Singers & Orchestra
2004
Continental Singers und großes Orchester aus den USA im Schwimmbad von Schaafheim. Das gibt es auch nur bei den Continentals und das schon zum 2. Mal. Vielen Dank an unsere Gemeindeverwaltung. Bei wunderschönen Wetter und bis zu 300 Besuchern, macht ein luftiges Gospelkonzert doppelt Spaß. Selbst wenn auch mal der Strom ausfällt - wie in Schaafheim geschehen.
US-Continental Singers, Foto: Gerhard Bachor 2004-us-continental-singers in der Schweiz, Foto: Hermann Spargaren
   
2002
25 Jahre Jubiläum

25 Jahre Konzertarbeit mit Continental Sound, Rotterdam/Niederlande

25 Jahre Continentals Konzertarbeit zusammen mit Leen la Riviére von Continental Sound in Rotterdam/Niederland und 27 Jahre Zusammenarbeit mit Cam Floria, Nancy Wagener, Continental Singers in den USA.
   
   
US-Continental Singers
2001
Danke für euer perfektes Auftreten, eure Opferbereitschaft, euren totalen Einsatz in Europa. Die Einsätze, oft unter schwierigen Bedingungen, taten eurer Freude keinen Abbruch. Drei Monate und jeden Abend Auftritte waren Missionseinsatz pur und doch ward ihr an jedem Abend wieder voller Begeisterung für die Besucher da. Wir haben es euch abgespürt, ihr seit im Auftrag des Höchsten unterwegs. Danke für eure Liebe zu Deutschland. Manch ein Veranstalter wollte immer nur die Amis haben. Warum wohl?
Us-Continentals
   
2000 Jubiläumsjahr

25jähriges Konzertvermittlungsjubiläum mit den Continental Singers aus den USA

Lieber Cam Floria, deine Chorarbeit hat mein Leben total beeinflusst und eine ganz andere Richtung gegeben. Seit Anbeginn treten deine Continental Singers aus den USA auch in Deutschland auf - US Continentals bis 2006..
   
US-Continental Singers and Orchestra
1999
Auch eine große Gastwirtschaft in Südbayern kann als Konzertsaal herhalten, wie man hier sieht. Die Spezialität der Continentals, ist im ersten Teil des Konzertes, das Kinderlied. Und das nehmen die Kinder mit Freuden an. Sie dürfen auf die Bühne kommen und schnell habt ihr mit ihnen ein Lied mit Bewegungen einstudiert.
1999 US-Continental Singers and Orchestra
   
Celebrate Orchestra and Choir
aus den Niederlanden
1999/2000
Sie bestehen seit 1985 und über 500 Konzerte liegen hinter euch. Durch dich, Derk Bogema, durfte ich die Celebrate Orchestergruppe aus Holland kennenlernen. Es war schön mit dir zusammen zu arbeiten. Wir hatten eine wunderbare Gemeinschaft. 18 Sänger, 3 Techniker, 2 Busfahrer, 22 Musiker (davon 6 Bläser) sorgten dafür, dass eure Auftritte immer große Feste wurden. Um in Deutschland aufzutreten, musstet ihr an Wochenenden viele hundert Kilometer fahren. Für euch durfte ich einige Konzerte organisieren. Danke, Aad Contze (Chorleiter), für deine Liebe für unser Land. Durch dich durfte ich die Firma Selmer (Hersteller von Saxophonen u. Klarinetten) in Paris besuchen. Danke für alles!
Celebrate Singers Niederlande
   
"Inside Out"
aus Mühltal bei Darmstadt

1999

Liebe Katrin, auch du warst mit den Continentals on tour und du hast danach 1999 deine eigene Gospelgruppe "Inside out" gegründet und viele Jahre geleitet. Sie bestand aus 12 Sänger/innen, 3 Bandmusikern und 3 Technikern.
Die Mitglieder kamen aus unterschiedlichen Orten im Umkreis von ca. 120 km von Mühltal, aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden. Auch euch verband der Glaube an Jesus Christus. Danke für euren super "open-air" Auftritt bei uns vor der Gemeinde in Klein-Umstadt. Bis heute stehen wir mit Katrin & Olaf Böttger in Verbindung - danke für eure persönliche Unterstützung, auch für unsere Arbeit.
   
 

1977 bis 1997 Jubiläum 20 Jahre US-Continental Singers Konzertarbeit in Deutschland
   
"Dolf & Family"
from Germany/Nederlanden

Aus den Kindern werden Leute und heute sind sie auf eigenen Wegen unterwegs. Man findet sie im Internet unter "Nathalie-O."

Soundprobe von früher:
Dolf & Burning Candles

Dolf Vorsterman van Oyen & Family, die holländisch, indonesisch, deutsche Pop-Gospel-Praise Gruppe, die viele Jahre unser Leben begleitet hat. Mit dir Dolf (Vater der Gruppe, siehe Bildmitte), hatte ich ein besonderes freundschaftliches und geistliches Verhältnis. Viele Konzerte durften wir gemeinsam veranstalten, viele Nächte lang telefonieren, jede Menge Mails schreiben, neue Ideen austauschen und oft verwirklichen. Ich durfte euch als Kameramann auf einer Musikmissonsreise nach Indonesien und auf die Philippinen begleiten. Dolf, du warst mit deiner Familie für viele Menschen und für uns, ein großes Vorbild. Du wurdest viel zu früh von dieser Erde abgerufen. Du darfst nun das schauen, woran du geglaubt hast. Herzlichen Dank für alle Liebe und Opfer für uns. Für die vielen schönen Stunden mit deiner Familie - Gott segne euch als Familie und die neuen Wege der mittlerweile großen Kinder.
Dolf & Family
 

"Joyful Way Singers"
aus Ghana/Afrika
v. 4.-22.Okt.1995

Videos:
Nyame Ye Ohen (The Lord is King)

Praise the Lord

Webseite: www.myjoyfulway.com

Tourneeorte: Zweibrücken, Bexbach, Homburg, Kaiserslautern, Zweibrücken, Rimschweiler, Heidelberg, Gründau-Rothenburg, Schaafheim, Baden-Baden, Zwickau, Neustrelitz, Lübbecke, Hamburg, Kiel und Tostedt

2010 Nathalie

2008 Triberger Weihnacht

Auf einem Konzert der Continentals, in der Pause kam ein Schwarzer (Bede Godwyll) auf mich zu, ich wäre der geeignete Mann seine Gruppe von Afrika nach Deutschland zu holen. Es wurde Wirklichkeit! Es folgte eine große Tournee durch Deutschland und für mich eine große Freude alles dafür zu organisieren. Wir kannten uns vorher nicht, aber innerhalb von Stunden haben wir verspürt, dass wir uns schon seit vielen Jahren kennen müssen. Wir waren ein Herz und eine Seele. Obwohl wir alles für euch besorgen mussten - Instrumente, Licht- und Soundanlage, Beleuchtung und Leihautos, plus einer großen Kaution, die wir in Ghana hinterlegen mussten. Es lief bis zuletzt alles recht abenteuerlich. Erst zwei Tage vor der geplanten Abreise, bekamt ihr eure Ausreisegenehmigung. Ich kam ganz schön ins Schwitzen. Danach konnten alle Konzerte aufgeführt werden und die Besucher waren begeistert. Kein Unfall, keine Krankheit auf der ganzen Tour. Eure authentischen Auftritte haben großen Segen bei allen Zuschauern hinterlassen. Mit Bede Godwyll arbeite ich heute noch zusammen. Danke Joyful Way Singers, für euren großartigen Einsatz in Deutschland.
Joyful Way Singers aus Ghana

Joyful Way Singers aus Ghana

 
Intern. Continental Orchestra
1993
Die Amerikaner hatten es uns vorgemacht. Sie kamen mit einem großen Live-Orchester nach Europa. Leen la Riviére, unser Chef aus Holland, zeigte unseren US-Freunden, das wir dazu auch im Stande waren. Nun gab es jedes Jahr eine Orchestertour der europäischen Continentals mit ca. 30 Musiker und acht sehr guten Sängern. Ihr ward Spitze!

Nationen auf dem Bild von links nach rechts:
Holland, Schweden, Dänemark und Deutschland

1993 Intern. Continentals Orchestra
 
Intern. Young Continentals
1992 und später
Start der Young Continentals war 1992. Die "normalen" (Jugendliche von 17-25 J.) Continentals waren schon ein voller Erfolg in Deutschland und Europa, das weckte auch den Wunsch vieler Teenies mitzumachen. So wurde in den USA, als auch in Europa der Entschluss gefasst, noch ein Gruppe von 13-17 jährigen zu bilden. So wurden die Young Continentals geboren. Sie erreichen ihre Generation noch besser und das Programm wurde noch energiereicher - bis heute!
Young Continentals
   
US Continentals
1992 im Marbacher Schloßgarten

Veranstalter:
Asarja in Winnenden

2009 errang Winnenden traurige Aufmerksamkeit durch ein Schulmassaker. Doch wir erinnern uns an andere Zeiten mit Euch:
Wir denken gerne an die Konzerte in Winnenden b. Stuttgart in den 90er Jahren zurück. In der Stadt fanden wir kostbare Freunde, die Baumann Familien. Der Asarja-Jugendkreis organisierte mehrere Jahre lang große Konzerte in der Winnender Stadhalle oder auch Open Air davor. Zu jedem Auftritt kamen bis zu 1000 Besucher. Bis heute haben wir mit euch Kontakt. Danke, ihr lieben Baumänner und Frauen, ihr seid wahre Freunde!

1992 Gerhard mit US-Continentals im Marburger Schlosshof
 
Continental Singers
mit Musical Dreamer
USA
Alle vier Jahre gibt es ein Musical bei den Continentals. Cam Floria, der Gründer der Continentals, schreibt dann ein biblisches Musical der extra Klasse. Hier seht ihr Ausschnitte aus dem Musical "The Dreamer". Die Geschichte vom biblischen König Joseph und seinen Brüdern. Bis heute eines der besten Musicals der Continentals. Eine Wiederholung des damaligen Erfolges erfolgte 2008 mit einer US-Gruppe, die in der Schweiz auftrat.
Musical Dreamer US-Continentals
 
Musical Dreamer US-Continentals
   
Young Continentals
Niederlanden
1993
Nach einiger Zeit erkannte die Continental-Organisation in den Niederlanden, das wir neben der Jugend auch die Teenager bedienen müssen. So wurde 1993 die erste Teeniegruppe in Europa gegründet. Erste Auftritte in den Niederlanden waren ein Volltreffer, in Deutschland gab es einige Anlaufschwierigkeiten. Von Jahr zu Jahr wurde die Situation aber besser und die Konzertbuchungen für die Young Continentals wurden mehr.
Young Continentals
 
12. Intern.Christian Artists, Musik & Kunst Seminar
10.-15. Aug. 1992 im Konferenzcentrum "DE BRON" bei Zwolle, Niederlande
Kaum zu glauben, aber es ist
ab 2011 in Deutschland

 
25 Jahre Jubiläum
christl. Konzertorganisation von Gerhard & Renate Bachor in Deutschland. Gefeiert wurde in der großen Postaula von Dieburg, zusammen mit
Albino Montisci & Band, italien
Intern. Continental Singers und
Dolf & Family

1992-07-25

Albino Montisci - Highlight


Der Weg von Italien nach Dieburg war dir und deiner Band nicht zu weit, um mit uns in der großen Dieburger Postaula unser 25jähriges Konzertmanagementjubiläum zu feiern. Danke an das Management von Jean-Daniel von Lerber, von Profile-Productions, aus der Schweiz. Eine super Zusammenarbeit. Deinen unvergesslicher Auftritt (zuletzt mit dem Song "Happy Day"), zusammen mit Dolf & Family und den International Continental Singers, vergessen die vielen Besucher bis heute nicht. Nach 3,5 Stunden Konzert wollten die Besucher nicht nach Hause gehen und so stimmte Dolf noch das große "O Happy Day" an. Ein großes Dankeschön nach Italien für euren musikalischen Einsatz. Seine Webseite finden wir hier
Albino Montisci Italien

1992 Intern. Continentals, Dolf & Family, Albino Montisci
Auf einer Bühne: Albino Montisci, Continental Singers und Dolf & Family mit "O happy Day"

 

NIMM ZWEI

1991 im Juli in Groß-Umstadt

 

Es war ein Wagnis "NIMM ZWEI"  (heute ist ihr Name "Super Zwei") als Vorgruppe für die Continental Singers zu nehmen. Viele waren von euch begeistert, aber die zahlreichen Continental Fans hatten kein Erbarmen und noch weniger Toleranz mit euch. Und ich hatte wieder etwas dazu gelernt.
 
 
Ryan & Trian Kelly
USA 1990
Unterwegs als junges Chorleiterehepaar mit der amerikanischen Continental Singers Orchestra Tour A und Auftritt bei uns in Schaafheim. Danach ward ihr unsere Gäste. Das führte zu einer kurzen, aber interessanten Nacht des Austausches. Wann sehen wir uns wieder?
Ryan & Trian Kelly, Foto: Gerhard Bachor
   
Gerhard & Renate Bachor
USA/Kalifornien 1988
Continentals-Treffen aller Landeskoodinatoren in Los Angeles/USA und mit anschließenden Urlaub.
Wir finden euch einfach Klasse. Eine lebenslange Freundschaft und Liebe verbindet uns. Schön, das es euch gibt! Wir trafen Gerhard & Renate auf der Queen Mary in LA. im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeit der Continentals.
Gerhard & Renate Bachor auf der Qeen Mary in LA
   
Rolina & Peter Grasmeijer
Niederland
Bram Floria

USA
1988 ward ihr als Chor- und Assistens-Chorleiter mit einer Gruppe der internationalen Continentals (mit jungen Leuten aus ganz Europa) bei uns in Schaafheim. Wir hatten eine super Gemeinschaft und eure Belohnung für uns, ein wunderschönes Konzert am Abend. Bram (Sohn vom Gründer, Cam Floria), dirigierte erstmals einen europäischen Chor. Wann sehen wir uns mal wieder?
1988 Rolina und Peter Grasmeijer und Bram Floria, Foto: Gerhard Bachor


Bei der europäischen Gruppe der Continental Singers dabei aus West-Deutschland:
Anja, Barbara, erstmals aus der damaligen DDR (ein großes Wunder): Margitta, Dorothea, Chorleiter: Bram Floria (USA)

Alle zusammen: Robin (Holland) Brink, Jacob (aka Jaap) from Holland, Anja, from Germany, Jacqueline Buitenhuis, Holland, Dorothea, from DDR, Dirk Jan Van Der Koij, David du Crocq, Holland, Tineke Floor, Holland, Trent Jones (?), Karin Koerts, Holland, Martin Wassink, Stefan Kunz, Austria, Peter Grassmeier, Marinus, from Holland, Bram Floria USA, Joy Ann Simonsen USA, Ada Pannekoek, Holland, André Martens, Holland, Frenkie Sinay, Holland, Tove, from Denmark, Dieke, fron Holland, Gert, from Belgium, Lotta, from Sweden, Bjørn Kristensen, Denmark, Margitta Dietrich, from DDR, Rolina Grassmeier, Lucia, from Switzerland, Barbara, from Germany, Henrik Nielsen, Denmark, Joze Foto: Cher Floria Nelson
 
Bob Feller
Kalifornien/USA
1988
Wir werden nie deine Besuche in Deutschland vergessen, sowohl als Chorleiter der Continentals, als auch dein privater Besuch bei uns. Besonders möchten wir hier deine Künste auf der Trompete erwähnen. Minutenlanges Blasen ohne Luft zu holen, das hat Eindruck bei den Besuchern erweckt. Dazu kam deine Fröhlichkeit, Natürlichkeit und deine Leiterqualitäten, alles hat sich bei dir wunderbar ergänzt. Danke auch für eure Gastfreundschaft bei unserem Besuch 1988 in den USA. Mehr Infos
 
 

Carry The Light - Various CCM Artist

  Video von vielen christl. Künstlern aus den USA
 
King´s Kids International
International/Schweiz
1987

 

Die King Kids wurden 1976 in Hawaii von Dale and Carol Kauffman gegründet.

Danke Christoph & Eveline Leu (Schweiz) für euren Einsatz und euren wundervollen internationalen Kinderchor. Gegründet wurden die King Kids auf Hawai, jetzt sind sie auch in Europa und in Deutschland beheimatet. Ich erlebte sie erstmals auf dem Intern. Christian Artists Musik-Seminar in Holland. Später durfte ich mit Dale Kaufman eine persönliche Begegnung haben. Dabei ergab es sich, das er mich für meinem Dienst segnete. Welch eine Ermutigung auch für mich. Mit den King Kids hatte ich Konzerte in der Groß-Umstädter Stadthalle und auf dem Frankfurter Flughafen in der Abflughalle B. Kaum zu glauben, der Auftritt der King Kids zwischen den vielen Fluggästen. Organisiert hatte das die christliche Lufthansa-Pilotenvereinigung. Es war ein super Erlebnis, besonders für die vielen Reisenden, die so etwas noch nie gesehen und gehört hatten.
   
Continental Singers Plakate
Plakate im Wandel der Zeit. So wie jedes Jahr neue junge Leute in die Gruppen kommen, so änderten sich alle 2-3 Jahre die Plakate. Manch ein Veranstalter buchte die Continentals 3-7 Konzerte hintereinander.
   
The Jackson Singers
Frankurt, ca. 1984
Zusammen mit den Continental Singers und dem Folkduo Heilhut Semmeldroll hatten wir ein super Jubiläumskonzert in der Dieburger Postaula. Vielen Dank!
   
   
Martin Joseph and Band
England
(Martin, rechts auf dem Bild)
1986-04-27

mit Sängerin Shirly Novak
und Pantomime Danny Scott
von Wales/England

Martin Joseph steht in England vom Bekanntheitsgrad gleich hinter Cliff Richard. Mit einer kleinen und feinen Band hast du bei uns in der Schaafheimer Kulturhalle ein wunderbares rockiges Abgehkonzert gegeben. Deine humorvolle Art und dein geistlich gereiftes Auftreten hat uns alle sehr beeindruckt. Gleichzeitig hast du zwei Nachwuchskünstler zum Auftritt verholfen. Super!
Hörprobe hier
rechts, Martin Joseph, Foto: Gerhard Bachor
   
Silverwind and Band
Texas/USA/Bulgarien
1985

Unvergessen euer Lied
"A Song in the Night"
(Soundprobe hier) Video

Heute sind sie als Ehepaar in viele Länder unterwegs, um das Evangelium zu verkünden: Georgian and Winnie Banov

Bekannt geworden als die christlichen ABBA´s ward ihr auch in Deutschland schnell in aller Munde. Schnell hat sich ein niederländischer Manager gefunden, der uns euren Auftritt vermittelt hat. Eben noch ein Autritt in der Wüste Afrika´s, kurz danach an einem kühlen Wintertag bei uns. Der super besuchte Auftritt war in der Aula der Dieburger Postfachhochschule. Mit einer niederländischen Band und professioneller Betreuung gab es ein perfektes Konzert. Erstmals durften wir euer Konzert mit drei Fernsehkameras aufnehmen und live mitschneiden. Die Erinnerung bleibt erhalten. Der Abend war einfach wunderschön!

Video von 1986

1985 Silverwind and Band
1985 Silverwind and Band
   

Barry McGuire
and his Wife
1984 Conferenc Centre DE BRON, Niederlande

Finaltour 2011 & 2012 & 2013
DEMO-Video

Lieber Barry, wir trafen uns beim "Christian Artists Seminar" in DE BRON bei Zwolle, in den Niederlanden. Bereitwillig hast du und deine Frau einem Video-Interview zugestimmt. Ich war begeistert und sehr überrascht, nicht nur von euren glaubwürdigen Aussagen, sondern auch von deinem authentischen Auftritt am Abend. Nur mit einer Gitarre begleitet, betratst du die Bühne und alle Zuhörer lauschten gespannt, was du über deinen Glauben mit Jesus erzählt hast. Du warst ein super Vorbild für uns alle. Danke!
Vielleicht sehen wir uns 2013 wieder!
   
US-Continentals
1982
Unser X-tes Konzert mit den Continental Singers aus den USA im Juli 1982. Wieder ein Chor mit einem Orchester auf Tour durch Deutschland. Chorleiter war Scott Nauman/USA (siehe Bild unten).
   
US-Continentals
1981
Unser X-tes Konzert mit den Continental Singers aus den USA im Juli 1981. Erstmals kam ein Chor mit einem Orchester nach Deutschland. Chorleiterehepaar war Brain & Karen Mulder/USA.
Unten die Gruppe auf dem offiziellen Pressefoto.
1981 US-Continentals Singers and Orchestra
   

US-Continentals
1980

 

Ihre Geschichte

Unser X-tes Konzert mit den Continental Singers aus den USA im Juli 1980. Die Continentals sahen in unserem Wohnzimmer ein von mir gedrehtes Video von ihrem Konzert an. Damals war Videoschauen noch ein besonderes Erlebnis. Hier mit dem Chorleiterehepaar Wayne & Laura Graham. Mittlerweile laufen die Konzerte in ganz Westdeutschland und verdeckt auch in der DDR..
1980 US-Continental Singers
   
1.Christian Artists Musik & Kunst & Medien Seminar
Startjahr: 31.Aug.- 6.Sept.1980 im Konferenzzentrum "DE BRON" bei Zwolle, Niederlande

ab 2011 in Deutschland

Leider fehlt uns der Flyer von 1980

Mit Abgeordneten aus vielen europäischen Ländern durften wir das einzigartige christl. Musik- und Kunst Seminar aus der Taufe heben. Bisher lief es nur in den USA, nun war die Zeit reif für Europa. Bis 2010 fand das Seminar jedes Jahr im August in den Niederlanden statt. Treibende Kraft und Mitbegründer war Leen la Riviére. Bei der Gründung dabei waren: Gerhard Bachor, George Julin, Kurt Schnyder, Jean Claude Thienpont, Dan Butler, Karen Lafferty, John Lerber, Marc Brunet, Louis Pool, Pierre Yeremian, Ulla Lilienberg. Ab 2011 findet dass Seminar in Bad Honnef/Deutschland statt.
   
Cam & Cher Floria
links: Cam ist Gründer und Präsident der Continentals, 1980
Nancy Waggoner

rechts: internationale Koordinatorin 1978
Eure Besuche waren angenehme Stunden des Austausches und Planens. Es wurden neue Strategien für die Zukunft der Continentals geschmiedet und diese wurden dann in den folgenden Jahren verwirklicht. 1978 wurde der Grundstein für die deutsche Konzertarbeit mit den Continentals gelegt. Die ersten drei Konzerte fanden im Juli statt.

Viele Jahre arbeitete ich mit Nancy Waggoner zusammen, der organisatorische Kontakt zwischen den Continentals/USA und Deutschland.

cam and Cher Floria - Nancy Waggoner
   

The Burning Candles
Niederlande

1977 Konzert in Brensbach/Odenw. zum Himmelfahrtstreffen

1975 Konzert traten sie zusammen mit
Siegfried Fietz in Groß-Bieberau auf

"Burning Candles", die holl./indonesische Gospelgruppe. Ihr ward die zweite Gospelgruppe, mit der wir in Groß-Bieberau/Odw. ein Konzert veranstaltet haben. Ihr seit Pioniere der modernen Gospelmusik in ganz Europa gewesen. Daraus entstand eine bis heute andauernde Freundschaft und viele weitere Konzerte, die ich für euch in ganz Deutschland vermitteln konnte. Erst recht bleibt uns euer langjähriger Chorleiter, Dolf Vorstermann van Oyen, in Erinnerung. Gott segne euch!
1975 Burning Candles und Siegfried Fietz, Foto: Gerhard Bachor
   
GEN VERDE
International (Italien)

1977 in Groß-Umstadt

Es war 1977, als sechszehn Künstlerinnen aus 13 Ländern in der Groß-Umstädter Stadthalle auftraten. Schnell verstummen die Stimmen der Kritiker und bestaunen gebannt das Geschehen auf der Bühne. Die Besucher waren begeistert von eurem Auftritt. Folkloristische Tänze, Rhythmen, mediative Songs und Lieder strahlten eure Erfüllung in Jesus Christus aus. Wir hatten wunderbare Gemeinschaft miteinander und viele gute Gespräche. Ihr seid wahrlich auch heute noch ein Vorbild für die neue junge Generation.
GEN VERDE International
 
Gerhard Bachor
Germany, 1976
In jungen Jahren legte Gott mir die Liebe zur christlichen Musik und das Management christl. Künstler ins Herz. Heute nennt man es CCM = Contemporary Christian music, also zeitgenössische Musik, mit christlichen Texten. Es war der Startschuß eines ehrenamtlichen, überkonfessionellen und deutschlandweiten Musikdienstes mit den unterschiedlichsten Künstlern. Die Auswirkungen vieler Konzerte tragen bis heute Früchte. Meistens war ich im Hintergrund tätig, aber das Netzwerk der Künstler und Veranstalter wurde von Jahr zu Jahr größer. Bis heute gibt es viele hunderte Kontakte zu christl. Kirchen und Gemeinden aller christl. Konfessionen, zu Pastoren, Gemeindeleiter, Älteste und Jugendleiter, aber auch zu Bürgermeister und Rundfunk und Fernsehen. Bis heute darf ich inspirierende Konzerte für alle Generationen vermitteln und organisieren. Durch die vielen Konzerte der Continental Singers entstanden hunderte neuer Gospel-Chöre in Deutschland. Tausende junge Menschen gaben in hunderten von Konzerten, in ganz Deutschland und Europa, Zeugnis von ihrem Glauben. Hunderttausende Besucher wurden reich gesegnet. Die jungen Künstler entdeckten ihre Begabungen und gaben das Erlernte weiter an ihre Gemeinden und an die folgende Generation. Sie brachten neuen kreativen Schwung in Performance und geistlichen Ausdruck auf die Bühne. Die Konzerte waren ein Genuss für Auge und Ohr. Die Anbetung Gottes hat durch sie eine neue Audrucksart erhalten. Die Bilder (unten) zeigen mich beim Moderieren und am "Mischpult".
Gerhard Bachor
 
Internationals
Singers and Orchestra
USA/Florida

23. Jan. 1977 im Bürgerhaus von Klein-Umstadt

8. April 1976 in der TSV-Turnhalle Höchst/Odw.

Mit den Internationals aus den USA und Polen setzte sich 1976 unsere Vermittlung von christlichen Musikgruppen in Deutschland fort. Mit Gruppen unterschiedlicher Besetzung und unterschiedlichen Stilrichtungen. Zwei Konzerte in Höchst und Klein-Umstadt haben uns zu Freunden des International´s Missionsauftrag gemacht und uns ermutigt, mehr zu wagen. Sie gingen hinaus in alle Welt und verkündigten das Evangelium auf eine ganz neue Art. Mit Dr. Ernie Engelbert, dem damaligen Manager der Internationals, hatten wir noch lange Jahre Kontakt.
Internationales USA
 
US-Continentals
Juli 1975
Unsere ersten Konzerte mit den Continental Singers aus den USA im Juli 1975. 1977 mit dem Chorleiterehepaar Paul und Toni Fleischmann. Eines der ersten von uns organisierten Konzerte in Deutschland war in Schaafheim (selbst organisiert) und Seeheim-Jugenheim (OT Balkhausen, organisiert von Max-Bernhard Kneusels). Weitere Konzerte folgten bei ihm - erstmals empfing uns dort die Freiwillige Feuerwehr vor dem Konzert und auch dort wurden die ersten TV-Aaufnahmen mit drei Kameras fanden hier statt.
1975 US-Continentals
 
 
 
Weitere Bilder folgen von:
Jonathan & Laurent "Heilhut Semmeldroll", Siegfried Fietz und vom Internationalen christl. Musik- und Kunst-Seminar Christian Artists.
 
Die Inhalte dieser WebSite sind urheberrechtlich geschützt und nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form der gewerblichen Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist ohne Zustimmung von Renate Bachor bzw. Multimedia-Bachor untersagt. Sollten wir des weiteren mit dem Inhalt unserer WebSite gegen bestehendes Copyright verstoßen, so ist dies nicht mit Absicht geschehen. Schreiben Sie uns in einem solchen Fall eine Mail, damit wir die Inhalte sofort entfernen können.
 
2005 - 2016 Copyright, Renate Bachor, 64850 Schaafheim, | Impressum | Werbeagentur: www.office777.de